Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Herausforderungen bei der Messung von Nachhaltigkeitswirkungen - Fallstudie: Initiative Tierwohl und EDEKA ZENTRALE Stiftung, Co. KG

  • Dieses Kapitel behandelt Marktforschungsansätze zur Wirkungsanalyse unternehmerischer Nachhaltigkeitshandlungen auf Endverbrauchermärkten. Ziel ist ein Überblick über Methoden, die aufgrund moderater Budgetvoraussetzungen in KMU und der angewandten Wissenschaft eingesetzt werden können. Dabei werden Herausforderungen der Messung ökologischer, sozialer und ethischer Kaufeigenschaften besonders berücksichtigt.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Ulrich Enneking
Title (German):Herausforderungen bei der Messung von Nachhaltigkeitswirkungen - Fallstudie: Initiative Tierwohl und EDEKA ZENTRALE Stiftung, Co. KG
URL:https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-38521-7_11
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-38521-7_11
ISBN:978-3-658-38521-7
Parent Title (German):Nachhaltigkeitsmarketing: Eine fallstudienbasierte Einführung
Publisher:Springer Gabler
Place of publication:Wiesbaden
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of Completion:2023
electronic ID:Zur Anzeige in scinos
Release Date:2024/01/30
Tag:Nachhaltigkeitsmarketing; Tierwohl
GND Keyword:Marktforschung
Edition:2. Auflage
First Page:393
Last Page:428
Note:
Zugriff im Hochschulnetz
Faculties:Fakultät AuL
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 330 Wirtschaft
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion