The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 9 of 10
Back to Result List

Film- und Alltagsszenen als Lernfeld für die mathematisch-technische Modellbildung und Simulation

  • Es werden ausgewählte Beispiele und Ideen vorgestellt, die Studierende des Moduls "Modellierung und Simulation" besonders motivieren sollen, mathematisch-technische Problemstellungen wissen-schaftlich zu bearbeiten. Dabei werden Fragestellungen aus dem persönlichen Alltag, aber auch aus dem Alltag berühmter Geheimagenten behandelt. Zu diesen Projekten gehören die Erstellung geeigneter mathematischer Modelle, die Implementierung in Matlab/Simulink® sowie die Systemsimulation. Die Erfahrungen zu Motivation und Erfolg, aber auch zu Schwierigkeiten bei der Bearbeitung werden abschließend reflektiert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Johannes Koke
Title (German):Film- und Alltagsszenen als Lernfeld für die mathematisch-technische Modellbildung und Simulation
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-14899
ISBN:978-3-942100-49-6
ISSN:1862-1767
Parent Title (German):Proceedings 13. Workshop Mathematik in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen
Publisher:Wismarer Frege-Reihe, Hochschule Wismar
Place of publication:Hochschule Wismar, Wismar
Editor:Dieter Schott
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2016
Release Date:2019/11/05
Tag:Modellierung
Volume:2016
Issue:04
Pagenumber:6
First Page:33
Last Page:38
Note:
13. Workshop Mathematik in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen, Hochschule Osnabrück auf dem Campus Lingen, 16. September 2016
Faculties:Fakultät MKT / Institut für Duale Studiengänge
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion