The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 1 of 8
Back to Result List

Pressefreiheit durch Selbstkontrolle

  • Die demokratische Gesellschaft ist als eine Kommunikationsgemeinschaft gleichberechtigter und mündiger Menschen angelegt. Das spiegelt sich gleichermaßen in der Verfassung wie in den Institutionen unseres Staates wider. Der Ausgleich der Interessen soll als offener und fairer Streit erfolgen. Das notwendige Wissen und damit die Urteilskraft, um die Argumente in diesem Streit bewerten zu können, beziehen wir vor allem aus den Massenmedien. Sie haben die Aufgabe, eine öffentlich zugängliche Sprache für eine hochkomplexe Welt und die darin auftretenden Probleme und Konflikte zu finden. Zugleich dienen sie den politisch Herrschenden als Plattform ihrer Legitimation und damit zur Loyalitätsbeschaffung.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Achim Baum
Title (German):Pressefreiheit durch Selbstkontrolle
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-3419
Parent Title (German):Aus Politik und Zeitgeschichte (Beilage zu Wochenzeitung "Das Parlament")
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2006
Release Date:2017/07/07
Volume:2006
Issue:38
First Page:6
Last Page:10
Faculties:Fakultät MKT / Institut für Kommunikationsmanagement
DDC classes:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 070 Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion