• search hit 10 of 102
Back to Result List

Nationale Vorsteuerabzugsrestriktionen vor dem Hintergrund europarechtlicher Anforderungen

  • Mit dem Urteil vom 12.08.2004 hat der BFH in einem Altfall entschieden, dass die Unterlassung der nach Einkommensteuerrecht vorgeschriebenen gesonderten Aufzeichnungen von Bewirtungsaufwendungen umsatzsteuerlich keine Besteuerung als Eigenverbrauch rechtfertigt. Zugleich bleibt der Vorsteuerabzug in dieser Situation grundsätzlich erhalten. Der BFH bezieht sich in der Urteilsbegründung insbesondere auf das nach Art. 17 der 6. EG-Richtlinie bestehende Recht aus vollständigen Vorsteuerabzug.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marion Titgemeyer
Title (German):Nationale Vorsteuerabzugsrestriktionen vor dem Hintergrund europarechtlicher Anforderungen
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-11319
Parent Title (German):Deutsche Steuer-Zeitung (DStZ)
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2005
Release Date:2019/01/08
Volume:93
Issue:7
First Page:228
Last Page:230
Faculties:Fakultät MKT / Institut für Management und Technik
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 330 Wirtschaft
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion