• search hit 7 of 62
Back to Result List

Nachstationärer Verlauf bei überlebter Sepsis

  • Hintergrund Gegenwärtig besteht ein Mangel in der Versorgung von Menschen, die eine Sepsis überlebt haben. Eine Ursache ist möglicherweise, dass kaum Informationen zum nachstationären Verlauf von Überlebenden existieren. Zielstellung Identifizierung und Bewertung bisheriger Forschungserkenntnisse zum nachstationären Verlauf überlebter Sepsis. Material und Methode Systematische Literaturstudie in Form eines Scoping Reviews. Aufgrund einer gesundheitswissenschaftlichen Perspektive wurden die Datenbanken PubMed, Cochrane, Cinahl und Gesis Sowiport genutzt. Eingeschlossene Publikationen wurden mit dem Critical Appraisal Skills Programme (CASP) bewertet. Ergebnisse Es wurden 53 Studien identifiziert, die Aussagen zum nachstationären Verlauf bei überlebter Sepsis treffen. Überlebende leiden häufig unter chronischen Erkrankungen wie Polyneuropathien und erleiden eine Verringerung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität im Vergleich zum Zeitpunkt vor der Erkrankung. Die Mortalität ein Jahr nach Entlassung beträgt schätzungsweise bis zu 43 %. Ein wichtiger sozialer Aspekt im nachstationären Verlauf ist, dass Überlebende oftmals Hilfe in der Bewältigung ihres Alltags benötigen und auf die Unterstützung von Familienmitgliedern angewiesen sind. Dabei können Angehörige im Zuge der Sepsis selbst Erkrankungen wie Depressionen erleiden, was die Rehabilitation des Überlebenden stark belastet. Wie Betroffene und Angehörige derartige Krisen bewältigen, ist derzeit unerforscht. Schlussfolgerung Die 53 identifizierten Studien zum Thema nachstationärer Verlauf bei überlebter Sepsis bilden ein breites Spektrum an gesundheitlich relevanten Themen ab. Neben der Erforschung körperlicher und psychischer Auswirkungen sollten zukünftige Arbeiten bewältigungsorientierte Fragestellungen verfolgen.
  • Background Currently, there is a deficiency in the care of people who have survived sepsis. One reason may be that there is little information on the post discharge process of sepsis survivors. Objectives To examine and assess current results about the post discharge process of surviving sepsis. Methods The method of the literature study corresponds to a scoping review. Because of the public health focus of this literature study, PubMed library, Cochrane library, Cinahl library and Gesis Sowiport library were chosen. Included publications were evaluated with the Critical Appraisal Skills Programme (CASP). Results The authors identified 53 studies that make statements concerning the post discharge process of surviving sepsis. Survivors frequently suffer from chronic diseases such as polyneuropathies and experience a reduction in health-related quality of life compared to the time before the disease. The mortality one year after discharge is estimated to be up to 43%. An important social aspect of the post-discharge process is that survivors often need help in coping with their everyday life and are dependent on the support of family members. In the course of sepsis, relatives can suffer illnesses too, such as depression, which seriously impacts the rehabilitation of the survivor. It is currently unclear how affected persons and relatives cope with such crises. Conclusion The 53 identified studies on the post-discharge process of survived sepsis cover a wide range of health-related topics. In addition to researching the physical and psychological effects of those affected and their relatives, future work should also address issues of a management-oriented nature.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Friederike zu Sayn-Wittgenstein
Title (German):Nachstationärer Verlauf bei überlebter Sepsis
DOI:https://doi.org/10.1007/s11553-018-0638-1
Parent Title (German):Prävention und Gesundheitsförderung
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2019/08/06
Tag:Chronische Erkrankung; Gesundheitsbezogene Lebensqualität; Langzeitfolgen; Sepsis; Sepsis überleben
Chronical illness; Health-related quality of life; Long-term effects; Sepsis; Surviving sepsis
Volume:13
Issue:3
First Page:179
Last Page:186
Note:
Zugriff im Hochschulnetz
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin, Gesundheit
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion