Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 5 of 11
Back to Result List

Inhaltliche Konzeption des Open Data-Portals beim Landkreis Osnabrück

  • Im Zuge der Digitalisierung ist das Interesse an offenen Daten und Informationen enorm gestiegen. Für die öffentliche Verwaltung ist das eine große Chance, die genutzt werden sollte, um Transparenz, Beteiligung und Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeit zu fördern und der Rechenschaftspflicht nachzukommen. Die Daten werden als Open Data uneinge-schränkt, kostenlos und zur freien Weiterverwendung zur Verfügung gestellt. Im Rahmen einer Dokumentenanalyse und persönlicher Interviews mit ausgewählten Mitarbeitern des Landkreises Osnabrück sollen Potenziale und Herausforderungen der Kreisverwaltung hin-sichtlich Open Data und der Einführung eines Open Data-Portals aufgezeigt werden. Die australische Hauptstadt Canberra wird als Best-Practice-Beispiel für die erfolgreiche Um-setzung von Open Data und eines Open Data-Portals angeführt. Aus den Untersuchungen ergeben sich vielfältige Handlungsmöglichkeiten und -empfehlungen, das kommunale Ver-waltungshandeln offener und transparenter zu gestalten. So sollen die Bürgerbeteiligung und die Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeit verbessert und gleichzeitig dem politischen Auftrag im Sinne der Rechenschaftspflicht nachgekommen werden.
  • In the course of digitalization, the interest in open data and information has increased enor-mously. This is a great opportunity for public administration, which should be used to pro-mote transparency, participation and collaboration with the public and to meet accountabil-ity. The data is made available as Open Data without restrictions, free of charge and for free further use. Within the framework of a document analysis and personal interviews with se-lected employees of the district of Osnabrück, the potential and challenges of the district administration with regard to Open Data and the introduction of an Open Data portal will be highlighted. Canberra, the capital city of Australia is cited as a best-practice example for the successful implementation of Open Data and an Open Data portal. The investigations result in a wide range of options and recommendations for action to make municipal administration more open and transparent. This should improve citizen participation and collaboration with the public and at the same time fulfil the political mandate in terms of accountability.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Lea Maria Anterhaus
Title (German):Inhaltliche Konzeption des Open Data-Portals beim Landkreis Osnabrück
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-17341
Advisor:Gabriele Buchholz, Marlena Kenning
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Publishing Institution:Hochschule Osnabrück
Granting Institution:Hochschule Osnabrück, Fakultät WiSo
Date of final exam:2020/08/05
Release Date:2020/10/09
Tag:Open Data; Open Data-Portal; Open Government; Kommunalverwaltung; PEFA
Pagenumber:45, XLI
In cooperation with:Landkreis Osnabrück
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 350 Öffentliche Verwaltung
Review Status:Akzeptierte Fassung
hasSourceSwb:withoutPPN