Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 6 of 19
Back to Result List

Personalauswahl zwischen Anspruch und Wirklichkeit : eine wirtschaftspsychologische Analyse

  • Die Personalauswahl – wichtigste Aufgabe des Personalwesens und seit Jahrzehnten Gegenstand angewandter psychologischer Forschung: In keinem Bereich des Personalwesens wissen wir so gut, wie man vorgehend sollte, doch inwieweit werden diese Forschungsergebnisse in der Praxis tatsächlich umgesetzt? – Personaldiagnostiker und Wirtschaftspsychologie-Professor Uwe P. Kanning nimmt erstmals eine umfassende Analyse der Personalauswahlpraxis in Deutschland vor und kommt zu einem erschütternden Ergebnis: Die Kluft zwischen Forschung und Realität könnte kaum größer sein! Mit seinem Buch will er Einblicke in die Praxis geben, Entscheidungsträger aufrütteln und einen Beitrag zur Professionalisierung der Personalauswahl in Deutschland leisten. Das Buch hinterfragt kritisch und „bissig“ zentrale Prozesse der Personalauswahl: Wie zielführend sind die Strategien der Ratgeberliteratur? Wie erleben Personalverantwortliche in Unternehmen die heutige Bewerbergeneration? Werden bei der Personalauswahl methodische Mindeststandards eingehalten? Wie professionell arbeiten Personaler wirklich? – Ein Buch für Personalverantwortliche, Führungskräfte, Bewerber sowie Studierende der Psychologie und BWL.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Uwe Peter Kanning
Title (German):Personalauswahl zwischen Anspruch und Wirklichkeit : eine wirtschaftspsychologische Analyse
ISBN:978-3-662-45552-4
Publisher:Springer
Place of publication:Berlin
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2015
Identifier:Zur Anzeige in scinos
electronic ID:Zur Anzeige in scinos
Release Date:2021/06/24
Page Number:X, 221
Note:
Zugriff im Hochschulnetz
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:100 Philosophie und Psychologie / 150 Psychologie
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion