Der Park von Haus Lerbach, Möglichkeiten der Erhaltung und Wiederherstellung

  • Der Park von Haus Lerbach (Bergisch Gladbach) Möglichkeiten der Erhaltung und Wiederherstellung Diplomarbeit in Gartendenkmalpflege Die Arbeit besteht aus einem Textteil mit historischer Recherche und einem Planteil mit 4 Plänen Bestandsplan Historischer Lageplan Maßnahmenplan und Historischer Entwicklungsplan Die Diplomarbeit stellt eine Pionierarbeit dar, da erstmals der Park des Herrensitzes des Ehepaares Zanders (Richard Zanders und Anna Zanders, geb. Siemens) untersucht wurde. Die Diplomarbeit stellt den kulturhistorischen Wert einer Park- und Gartenanlage aus dem frühen 19. JH heraus.
Metadaten
Author:Sabine Christiansen
Title (German):Der Park von Haus Lerbach, Möglichkeiten der Erhaltung und Wiederherstellung
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-509
Referee:Christoph Repenthin
Advisor: Weber
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:1988
Publishing Institution:Hochschule Osnabrück
Granting Institution:Hochschule Osnabrück, Fakultät AuL
Date of final exam:1988/04/29
Release Date:2015/06/08
Tag:Bergisch Gladbach; Gartendenkmalpflege; Hotel Schloss Lerbach; Park von Haus Lerbach; Schloss Lerbach
GND Keyword:Bergisch Gladbach; Gartendenkmalpflege; Park von Haus Lerbach; Schloss Lerbach
Pagenumber:132
Faculties:Fakultät AuL
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 630 Landwirtschaft, Veterinärmedizin / 630 Landwirtschaft und verwandte Bereiche
Licence (German):License LogoEinverständniserklärung für Studierende