Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Controlling in Gesundheitseinrichtungen als handlungsorientierter Ansatz

  • Selbstverständnis, Inhalte und Funktionen des Controllings haben sich in den letzten drei Jahrzehnten grundlegend verändert. Management und Controlling sind im handlungsorientierten Ansatz des Controllings eng verzahnt. Für ein handlungsorientiertes Controlling werden in den Krankenhäusern mit der Kosten-, Leistungs-, Erlös- und Ergebnisrechnung als zentraler Ausgangspunkt quantitative Daten bereitgestellt, die für managementorientierte Entscheidungen genutzt werden können. Das Buch bietet eine grundlegende Einführung in diese Thematik.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Julia Oswald
Title (German):Controlling in Gesundheitseinrichtungen als handlungsorientierter Ansatz
ISBN:978-3-17-034311-5
ISBN:978-3-17-034312-2
Publisher:Verlag W. Kohlhammer
Place of publication:Stuttgart
Editor:Julia Oswald, Uwe Bettig
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2020
Identifier:Zur Anzeige in scinos
electronic ID:Zur Anzeige in scinos
Release Date:2023/03/14
Page Number:292
Note:
Zugriff im Hochschulnetz
Note:
Julia Oswald auch Autorin von Kapitel
"Anforderungen an das Controlling im Krankenhaus" S. 25-30
"Theoretische Grundlagen einer Controllingkonzeption" S. 40-53
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 650 Management
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion