Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Ist Manuelle Lymphdrainage effektiv? : Systematischer Literaturreview

The Efficacy of Manual Lymphdrainage : A Systematic Review

  • Einleitung Lymphödeme können als direkte Erkrankung oder als Symptome bei vielen Krankheiten auftreten. Die gängigste Methode zur Behandlung von Lymphödemen ist die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE), die sich aus Manueller Lymphdrainage (MLD), Kompression, Bewegungsübungen und Hautpflege zusammensetzt. In Deutschland wird meist nur MLD verschrieben. Das Ziel dieses systematischen Reviews ist es, die Effektivität der MLD zu überprüfen. Methodik Es wurde eine systematische Literaturrecherche durchgeführt und zusätzlich Kontakt zur Deutschen Gesellschaft für Lymphologie (DGL) aufgenommen. Die Studien wurden anhand von Kriterien der Cochrane Collaboration auf ihr Evidenzlevel hin überprüft und die methodische Qualität mithilfe der PEDro-Skala beurteilt. Ergebnisse 37 in diese Übersichtsarbeit eingeschlossene Studien umfassen die Behandlungsmethoden MLD alleine, MLD in Kombination mit Kompression und MLD mit zusätzlicher Physiotherapie sowie mechanische Druckkompression und KPE. Die Evidenzlevel waren unterschiedlich und die methodische Qualität der Studien mäßig. Alle Studien zum Thema Lymphödembehandlung bei Brustkrebspatienten zeigten gute Erfolge, unabhängig von der Art der Intervention. Schlussfolgerungen Während zur Behandlung von Lymphödemen infolge von Brustkrebs einige Studien vorhanden sind, gibt es zu allen anderen Krankheitsbildern, die im Heilmittelkatalog angegeben sind, kaum Studien. Hier wird dringend weitere Forschung benötigt.
  • Background Lymphedema can be a disease in itself, but also a symptom of many other diseases. An established treatment for lymph­edema is the complex decongestive physiotherapy (CDP), which includes manual lymphatic drainage (MLD), compression, exercises and skincare. In Germany, most patients receive only MLD. The aim of this review is to investigate, if MLD is an effective method for the treatment of patients with lymphedema. Methods A systematic literature search was conducted. Furthermore, the German society for lymphology was contacted. The evidence level of the studies was reviewed using the criteria of the Cochrane Collaboration. The methodological quality was assessed using the PEDro scale. Results 37 relevant studies were found and consisted of the following interventions: MLD alone, MLD in combination with compression, mechanical pressure compression, CDP or physiotherapy in combination with CDP. The evidence level varied and the methodological quality of studies was moderate. Studies with breast cancer patients showed good treatment results, independent of the interventions used. Conclusions While there are many studies concerning the treatment of lymphedema in breast cancer patients, there are very few studies demonstrating the effect of this treatment in other diseases. Further research is necessary.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Anna Oehlenberg, Dirk Möller, Harry von PiekartzORCiD
Title (German):Ist Manuelle Lymphdrainage effektiv? : Systematischer Literaturreview
Title (English):The Efficacy of Manual Lymphdrainage : A Systematic Review
ISSN:1614-0397
Parent Title (German):Zeitschrift für Physiotherapeuten, Pt
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2015
Identifier:Zur Anzeige in scinos
Release Date:2022/01/06
Tag:KPE; Lymphödeme; MLD; Manuelle Lymphdrainage
Volume:67
Issue:2
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin, Gesundheit
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion