Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Sichtung von Bewerbungsunterlagen : Ist soziales Engagement ein valider Indikator sozialer Kompetenzen?

Personnel selection : Is volunteer work a valid indicator of social competence?

  • In einer Studie mit 1053 Probanden wird die Frage untersucht, inwieweit soziales Engagement ein sinnvoller Indikator zur Einschätzung der sozialen Kompetenzen von Bewerbern darstellt. Es werden 17 soziale Kompetenzen berücksichtigt, die sich zu vier Faktoren zweiter Ordnung gruppieren. Sozial engagierte Personen weisen höhere Standardwerte in allen Kompetenzen aus den Bereichen der sozialen Orientierung sowie der Offensivität auf. Im Bereich der Selbststeuerung gilt dies nur einmal, für den Bereich der Reflexibilität in keinem Fall. Der lineare Zusammenhang zwischen der Intensität des Engagements und der Ausprägung der Kompetenzen ergibt nach der Herauspartialisierung demographischer Variablen (Alter, Geschlecht, Bildung) positive Zusammenhänge insbesondere in den Kompetenzbereichen der sozialen Orientierung sowie der Offensivität. Die Varianzaufklärung fällt allerdings mit 0.36 – 6.25 % eher gering aus. Die Nutzung von Informationen über das soziale Engagement der Bewerber zum Zwecke der Personalauswahl wird diskutiert. Zudem wird ein Ausblick auf die weitere Forschung gegeben.
  • Our study investigates whether volunteerism is a sensible criterion for assessing an applicant’s social competence. The sample consists of 1,053 subjects. 17 social competencies are considered, which can be grouped into 4 second order factors. Results show that people who volunteer in social projects score higher regarding all competencies related to social orientation and assertiveness. Concerning self-management this is only true in one case; concerning reflexibility we found no differences. After partializing for demographic variables (age, gender, education), the linear correlation between the intensity of volunteer work and the competency scores yields positive relations, especially in the areas of social orientation and assertiveness. The explained variance, however, is rather small (0.36 – 6.25 %). Using information about volunteerism as a means for personnel selection is being discussed; perspectives for further research are given.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Uwe Peter Kanning, Janine Woike
Title (German):Sichtung von Bewerbungsunterlagen : Ist soziales Engagement ein valider Indikator sozialer Kompetenzen?
Title (English):Personnel selection : Is volunteer work a valid indicator of social competence?
DOI:https://doi.org/10.1026/0932-4089/a000170
Parent Title (German):Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie : A & O
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2015
electronic ID:Zur Anzeige in scinos
Release Date:2021/10/11
Volume:59
Issue:1
First Page:1
Last Page:15
Note:
Zugriff im Hochschulnetz
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:100 Philosophie und Psychologie / 150 Psychologie
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion