Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Lücken im Lebenslauf : Ein valides Kriterium der Personalauswahl?

Gaps in curriculum vitas : A valid criterion for personnel selection?

  • In einer Studie mit 1423 Probanden wird erstmals die Frage untersucht, inwieweit Lücken im Lebenslauf in einem signifikanten Zusammenhang zu verschiedenen Persönlichkeitsmaßen (Big Five, Leistungsmotivation, Selbstkontrolle und Zielorientierung) stehen. Nach der Herauspartialisierung demographischer Variablen (Alter, Geschlecht, Bildung) sowie der Tendenz zum sozial erwünschten Antwortverhalten ergaben sich bei fünf Persönlichkeitsmerkmalen (Extraversion, Gewissenhaftigkeit, Leistungsmotivation, Selbstkontrolle und Zielorientierung) sehr geringe Zusammenhänge zwischen -.09 und -.148. Die Korrelationen steigen z. T. jedoch deutlich an, wenn man die Gründe für die entstandenen Lücken im Lebenslauf berücksichtigt. Die Nutzung von Lücken im Lebenslauf als Kriterium der Personalauswahl wird kritisch diskutiert. Zudem wird ein Ausblick auf die weitere Forschung gegeben.
  • Within a primary study of 1,423 subjects the question was examined if (and to what extent) gaps in curriculum vitas are correlated to different personality traits (Big Five, achievement motivation, self-control and goal orientation). After eliminating demographic variables (age, gender, education) as well as the tendency for socially desirable response behavior, the results showed very low correlations with five personality traits (extraversion, conscientiousness, achievement motivation, self-control, and goal orientation) between –.09 and –.148. The correlations increase in some cases if the reasons for the gaps in the curriculum vitae are considered. The use of gaps in curriculum vitas as a criterion of the personnel selection is discussed and suggestions for further research are given.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Florian Frank, Uwe Peter Kanning
Title (German):Lücken im Lebenslauf : Ein valides Kriterium der Personalauswahl?
Title (English):Gaps in curriculum vitas : A valid criterion for personnel selection?
DOI:https://doi.org/10.1026/0932-4089/a000140
Parent Title (German):Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie : A & O
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2014
electronic ID:Zur Anzeige in scinos
Release Date:2021/10/11
Volume:58
Issue:3
First Page:155
Last Page:162
Note:
Zugriff im Hochschulnetz
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:100 Philosophie und Psychologie / 150 Psychologie
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion