Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Impulspapier „Zukunftsdiskurse in der Umweltkommunikation“

  • Die Klimakrise und die damit einhergehende notwendige Transformation unseres Energiesystems sind zentrale Themen in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Neben den technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen erfordert die Energiewende einen gesellschaftlichen Veränderungsprozess und muss von Vielen getragen werden. Doch auch wenn Klimaschutz in Deutschland eine hohe Zustimmung erfährt, stößt die konkrete Realisierung von Maßnahmen - wie z.B. der Ausbau der Windenergie - oft auf Widerstand. Das Projekt „Zukunftsdiskurse in der Umweltkommunikation“ wollte deshalb durch zielgruppengerechte Workshops einen positiven Beitrag zur Energiewende leisten und das Wissen und die Akzeptanz ausbauen. Folgende Forschungsfrage wurde in diesem Projekt behandelt: „Welche Standpunkte haben die verschiedenen Stakeholder und welche Meinungen und Blickwinkel haben betroffene Anlieger und Energienutzer gegenüber einer Umsetzung für eine Zukunft von 100 % Erneuerbaren Energien?“

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Anne Schierenbeck, Helena Karatassios, Theresa Gothe
Title (German):Impulspapier „Zukunftsdiskurse in der Umweltkommunikation“
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-22559
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2021
Release Date:2021/07/19
Pagenumber:26
Note:
Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Durchgeführt an der Hochschule Osnabrück, Campus Lingen
Zukunftsdiskurse für 100% Erneuerbare Energien
Faculties:Fakultät MKT
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 333.7 Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt
Review Status:Unveröffentlichte Fassung
hasSourceSwb:withPPN