Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Wirtschaftsinformatik und Medizinische Informatik : wo stehen die beiden Disziplinen und wie stehen sie zueinander?

Business informatics and medical informatics : what are the foundations of these disciplines and how are they related?

  • Wirtschaftsinformatik und Medizinische Informatik gehören zu den sogenannten Bindestrich-Informatik-Fächern, die sich mit der Anwendung der Methoden und Erkenntnisse der Informatik, aber auch mit der Weiterentwicklung solcher Methoden und Erkenntnisse für gewisse Anwendungsgebiete befassen. Auf einer Podiumsdiskussion der Jahrestagung 2018 der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) wurde für Wirtschaftsinformatik, Medizinische Informatik und Informatik analysiert wie sie zueinander stehen. Die Analyse erfolgte anhand von fünf Fragen: 1. Welche grundlegenden Ziele bestimmen die jeweilige wissenschaftliche Arbeit? 2. Wie ist der Praxisbezug ausgeprägt? 3. Inwieweit sind Besonderheiten von Medizin bzw. Ökonomie prägend für die jeweilige wissenschaftliche Arbeit? 4. Welche Rolle spielen Theoriefundierung und Evidenz? 5. Was können Wirtschaftsinformatik und Informatik von Medizinischer Informatik und Medizin lernen – und umgekehrt? Die Analyse zeigt, dass die drei Disziplinen von einem systematischen wechselseitigen Austausch profitieren können. Das „Lernende Gesundheitssystem“ bietet Ansätze für einen entsprechenden Rahmen.
  • Business informatics and medical informatics adopt and adapt methods and knowledge from computer science and further develop appropriate methods for the particular needs in their application domains. A panel discussion at the 2018 conference of the German Society for Medical Informatics, Biometry and Epidemiology (GMDS) analyzed the relationship between business informatics, medical informatics and computer science. Five questions guided the discussion: 1. What are the basic goals of these disciplines? 2. To what extent does practical application of results shape the disciplines? 3. Do medicine and economy demand for particular methods in informatics and computer science? 4. How important is foundation by theory and evidence? 5. Can the disciplines learn from each other? The analysis made clear that business informatics, medical informatics and computer science would gain profit from a more systematic mutual exchange. The “Learning Healthcare System” could provide a useful framework.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Ursula Hertha HübnerORCiD
Title (German):Wirtschaftsinformatik und Medizinische Informatik : wo stehen die beiden Disziplinen und wie stehen sie zueinander?
Title (English):Business informatics and medical informatics : what are the foundations of these disciplines and how are they related?
URN:urn:nbn:de:bsz:959-opus-19625
DOI:https://doi.org/10.3205/mibe000201
ISSN:1860-9171
Parent Title (German):GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2019
Release Date:2021/05/20
Tag:Evaluation; Gestaltungsorientierung; Informatik; Medizinische Informatik; Wirtschaftsinformatik
Volume:15
Issue:1
Page Number:10
Faculties:Fakultät WiSo
DDC classes:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 004 Informatik
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International