Akademische Gründungen: Konzeptionen zur Sensibilisierung für den Gründungsgedankenund das Unternehmertum – Eine empirische Untersuchung

  • Akademische Unternehmensgründungen besitzen für Wirtschaftswachstum und Beschäftigung unzweifelhaft eine besondere Bedeutung. Grundlage hierfür ist eine nachhaltige Sensibilisierung für den Gründungsgedanken und das Unternehmertum. Hinsichtlich der Anforderungen an die Sensibilisierungsmaßnahmen besteht allerdings noch eine Forschungslücke. Der vorliegende Beitrag beleuchtet auf Basis empirischer Untersuchungen die Frage der Sensibilisierung von Hochschulangehörigen zum Thema „Unternehmensgründung“. Der Fokus der Betrachtungen liegt auf den Sensibilisierungsinstrumenten, dem Zeitpunkt der Maßnahmen und den Auswirkungen auf die Zahl der akademischen Gründungen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marion Titgemeyer
Title (German):Akademische Gründungen: Konzeptionen zur Sensibilisierung für den Gründungsgedankenund das Unternehmertum – Eine empirische Untersuchung
URL:https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/bitstream/urn:nbn:de:gbv:700-201009296555/2/Entrepreneurship_Titgemeyer.pdf
Parent Title (German):Hochschulschriften der Universität Osnabrück
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2010
Release Date:2018/12/07
First Page:1
Last Page:11
Faculties:Fakultät MKT / Institut für Management und Technik
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 330 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
Review Status:Veröffentlichte Fassung/Verlagsversion